Netzwerk-Lösungen

 

Die Netzwerk-Lösung besteht aus dem Editor und der benötigten Anzahl von Playern. Der Editor verwaltet seinen Content lokal auf dem Arbeitsplatz oder zentral im Netzwerk. Der Editor wird auf einem bzw. mehreren Arbeitsplätzen installiert.

 

Die Netzwerk-Lösung besteht aus folgenden Komponenten:

  1. Projektverwaltung
  2. Playerverwaltung
  3. Übertragungsart-Verwaltung (FTP, Webservice, externe Verzeichnisse)
  4. Layoutverwaltung + Editor
  5. Ablaufplanung (Kalender)
  6. interner Player
  7. Transfer-Modul vom Editor zum Player (FTP, Webservice, externe Verzeichnisse)

 

Medien:

  1. Bilder
  2. Videos
  3. Flash
  4. Powerpoint
  5. PDF
  6. RTF
  7. DVB-(T)(S)
  8. Compsite Input
  9. RSS
  10. Webseiten
  11. Ticker
  • Steuermöglichkeit von externen Geräten über RS232.
  • FTP-Lösung: Bei dieser Lösung wird das gesamte Projekt per FTP zu den Playern übertragen. Der Content kann zentral für alle Player verwaltet werden oder auf den jeweiligen Player übertragen werden.
  • ASP-Lösung: Bei dieser Lösung wird das gesamte Projekt sowie der Content auf einen zentralen Webserver (IIS) per Webservice übertragen. Die Player überprüfen in regelmäßigen Abständen, ob der Projektinhalt sich verändert hat. Sollte dieses der Fall sein, wird das Projekt automatisch auf den Player übertragen.
  • externe Verzeichnisse: Mit dieser Lösung ist es möglich, das Projekt auf einen externen Datenträger, wie z. B. USB-Stick, zu übertragen. Dieser Datenträger wird dann dem Player übergeben.
  • kombinierte Lösungen: Es ist möglich, alle beschriebenen Übetragungsmöglichkeiten über einen Editor zu verwalten. Damit können Sie ein Projekt Playern mit verschiedenen Empfangsmöglichkeiten übermitteln.